Kleine Scharte

>>mehr Fotos und Eindrücke<<

 
 

Allgemeine Informationen

Der Aufstieg zur kleinen Scharte beginnt im österreichischen Gasteintal direkt an der Talstation der Schlossalmbahn. Um den Weg nicht zu anspruchsvoll zu gestalten, nehmen wir Gipfelstürmer meist die Seilbahn, um zur Mittelstation auf eine Höhe von 1290m zu gelangen. Wir hatten noch das Glück, mit der Standseilbahn fahren zu dürfen. Ab 2018 wird diese von einer neuen Gondelseilbahn erstetzt werden.
Von der Mittelstation aus geht es über Wald- und Wiesenwege zum 2119m hohen Gipfel. Schon während des Aufstiegs bietet die Strecke immer wieder neue und wunderschöne Ausblicke auf das Gasteintal und umliegende Berge. An manchen Stellen sind die Wege etwas steil, jedoch sind sie sehr gut beschaffen. Es gibt bereits während dem Aufstieg mehrere Möglichkeiten zum Einkehren oder zum Rasten. Wer Pferde mag, wird diese Wanderung lieben. Kurz vor dem Gipfel laufen einige Pferde frei herum.
Wir starten unsere Tour meist Vormittags, etwa gegen 9 Uhr. Nach dem circa dreieinhalbstündigen Anstieg sind wir dann zur Mittagszeit am Gipfel. Beim Bergrestaurant kann man sich anschließend gut stärken. Unsere Gipfelstürmertour endet dort jedoch noch nicht. Wir nehmen anschließend noch die kleine Runde um den Schlossalmsee am Gipfel mit. Dort gibt es einige Bänke, auf denen man rasten und die Aussicht genießen kann. Für diese lohnt sich der Aufstieg auf alle Fälle.
Zurück ins Tal geht es dann mit der Seilbahn. Informationen zu den Fahrtzeiten und Preisen gibt es unter www.skigastein.com.
Gesamtresume: Der Aufstieg bietet Natur pur und belohnt mit einer atemberaubenden Aussicht, die seinesgleichen sucht.
 
 

Eigenschaften der Wanderung

Schwierigkeit:

Mittelschwere Bergwanderung

Höhenmeter:

829m Aufstieg – von 1290m auf 2119m

Gehzeit:

Aufstieg: ca. 3 Stunden und 30 Minuten, Seerunde: ca. 45 Minuten

Weg:

sehr gut beschaffene Wald- und Wiesenwege

Benötigte Ausrüstung:

Festes Schuhwerk ist pflicht.
 
 

Möglichkeiten zum Einkehren

Auf dem Weg gibt es mehrere Hütten zum Rasten:
Aeroplanstadl (www.aeroplan.at)
Brandner Hochalm (www.jausenstation-brandnerhof.at)
Maurachalm (http://www.reitzentrum.at/maurachalm.html)
Bergrestaurant Kleine Scharte (keine eigene Homepage verfügbar)
 
 

Steckbrief Kleine Scharte

Schwierigkeitsgrad7
Eignung für Kinder3
Rastmöglichkeiten5
Parkmöglichkeit10
Panorama10
Kosten7
Spaßfaktor8
Beschilderung6
Wegbeschaffenheit7
Besucherverkehr4
0 = sehr gering/nicht vorhanden, 10 = sehr groß/hoch  
 

Kleine Scharte Standort

 
 

Gipfelstürmer-Treffpunkt

Parkplatz Schlossalmbahn
Bundesstraße 567
5630 Bad Hofgastein