Tipp für einen gesunden Rücken: Schulter- und Nackenmassage

Eingetragen bei: Aktuelles, Gesunder Rücken | 0

 
 
Rückenbeschwerden und -schmerzen gehören in Deutschland zu den häufigsten Erkrankungen. In der Folge sind Sie auch der häufigste Grund für Ausfall-, und Krankheitszeiten am Arbeitsplatz. Erfahren Sie in diesem Artikel einen wertvollen Tipp zur Gesunderhaltung Ihres Rückens.
 
 

Schulter- und Nackenmassage

Der Schulter- und Nackenbereich ist bei vielen Menschen verspannt. Die Muskulatur ist verhärtet und das tut häufig weh. Häufig überlasten wir uns selbst und gönnen uns keine Pausen zur Entspannung. Mit der richtigen Schulter- und Nackenmassagetechnik können Sie Ihre Beschwerden lindern.
 
 

Praxistipp: Schulter- und Nackenmassage

Sie können diese Massage im Sitzen oder Stehen machen. Lassen Sie Ihre Schultern bewusst nach hinten unten fallen. Entspannen Sie Ihren Nacken. Massieren Sie nun sanft den linken Nacken- und Schulterbereich mit der rechten und den rechten Schulter- und Nackenbereich mit der linken Hand. Wiederholen Sie die Massage 3-4 mal die Woche. Sie werden merken, dass die regelmäßige Massage hilft Ihre Verspannungen zu lösen.
 
 

Fazit

Ein gesunder Rücken ist essentiell, um sich im Alltag zurechtzufinden. Es lohnt sich, Zeit zu investieren und die Verspannungen im Schulter- Nackenbereich, durch eine angenehme Massage zu lösen. Die richtige Technik kann Ihnen helfen, Verspannungen dauerhaft zu lockern und zu lösen.
 
 

Unsere Trainings-Empfehlung: Wirbelsäulengymnastik

Eine sehr gut Ergänzung ist der Kenko Healthcare Wirbelsäulengymnastikkurs. Dieser Kurs umfasst insgesamt 10 Kursstunden á 60 Minuten. Ein Übungshandbuch begleitet Sie während des Kenko Wirbelsäulengymnastikkurses und dient darüber hinaus als Nachschlagewerk. Nach erfolgreicher Teilnahme am Kenko Wirbelsäulengymnastikkurses sind Sie mit dem Übungshandbuch fähig, Ihre persönlichen Trainingseinheiten auf einem abwechslungsreichen und qualitativ hochwertigen Niveau fortzuführen. Es beinhaltet unter anderem Anleitungen zu Erwärmungs-, Kräftigungs- und Dehnübungen sowie viele weitere Hintergrundinformationen zu Technik und körperlicher Verfassung. Unser Angebot beinhaltet einen Gruppenkurs in 10 Kursstunden á 60 Minuten für 1 bis 12 Teilnehmer.