Tipp für einen gesunden Rücken: Richtig Heben und Bücken

Eingetragen bei: Aktuelles, Gesunder Rücken | 0

 
 
Rückenbeschwerden und -schmerzen gehören in Deutschland zu den häufigsten Erkrankungen. In der Folge sind Sie auch der häufigste Grund für Ausfall-, und Krankheitszeiten am Arbeitsplatz. Erfahren Sie in diesem Artikel einen wertvollen Tipp zur Gesunderhaltung Ihres Rückens.
 
 

Richtig Heben und Bücken

Gerade beim Bücken und Heben aber auch beim Tragen von schweren Gegenständen kommt es auf die richtige Technik an. Halten Sie beim Bücken und Heben Ihren Rücken gerade und versuchen Sie Gegenstände so nah wie möglich am Körper zu tragen. Die richtige Hebe- und Tragetechnik reduziert Belastungen auf Rücken und Bandscheiben.
 
 

Praxistipp: Vertrauen Sie Ihrem Körpergefühl

Wenn Sie merken, dass Sie einen Gegenstand einfach nicht tragen können, weil dieser zu schwer ist, dann sollten Sie auf Ihr Körpergefühl hören und nach Alternativen suchen. Gestehen Sie sich ein, dass Sie Hilfe benötigen. Es gibt immer mindestens eine Person, die Ihnen gerne hilft. Fragen Sie doch einmal bei Nachbarn, Enkel oder Verwandschaft nach. Im Gegenzug spendieren Sie den fleißigen Helfern im Sommer einmal ein Eis oder es gibt zum Nikolaus eine kleine Überraschung. Getränkehändler und Möbelfirmen bieten in der Regel Aufbau-, Montage- und Lieferhilfen gegen einen Unkostenbeitrag an.
 
 

Fazit

Ein gesunder Rücken ist essentiell, um sich im Alltag zurechtzufinden. Es lohnt sich nicht, aufgrund von falschem Stolz sich den Rücken durch zu schweres Heben zu ruinieren. Die richtige Technik kann Ihnen helfen Belastungen auf den Rücken und die Bandscheiben deutlich zu reduzieren.
 
 

Unsere Trainings-Empfehlung: Wirbelsäulengymnastik

Der Kenko Healthcare Wirbelsäulengymnastikkurs umfasst insgesamt 10 Kursstunden á 60 Minuten. Ein Übungshandbuch begleitet Sie während des Kenko Wirbelsäulengymnastikkurses und dient darüber hinaus als Nachschlagewerk. Nach erfolgreicher Teilnahme am Kenko Wirbelsäulengymnastikkurses sind Sie mit dem Übungshandbuch fähig, Ihre persönlichen Trainingseinheiten auf einem abwechslungsreichen und qualitativ hochwertigen Niveau fortzuführen. Es beinhaltet unter anderem Anleitungen zu Erwärmungs-, Kräftigungs- und Dehnübungen sowie viele weitere Hintergrundinformationen zu Technik und körperlicher Verfassung. Unser Angebot beinhaltet einen Gruppenkurs in 10 Kursstunden á 60 Minuten für 1 bis 12 Teilnehmer.