Mehr Eigenverantwortung – #7

 
 

Wege aus der Stressspirale

In unserer neuen Serie: In 7 Schritten zu mehr Eigenverantwortung erfahren Sie, wie einfach die Umsetzung in der Praxis tatsächlich ist.
 
 

Schritt # 7: Die Macht der Gedanken

Schaffe ich es noch bis zum nächsten Termin? Die U-Bahn wird wahrscheinlich sehr voll sein? Mein Chef hat heute komisch geschaut – Habe ich einen Fehler gemacht?
Wer kennt Sie nicht, diese Negativgedanken, die einen tagtäglich verfolgen und runter ziehen. Was würde sich verändern, wenn die Gedanken nicht mehr Teil Ihrer Wahrnehmung wären?
Wären Sie erholter und besser drauf? – Wahrscheinlich!
Hätten Sie weniger Ängste und wären Sie weniger nervös? – Ziemlich sicher!
Machen Sie sich bewusst: Sie selbst produzieren diese negativen Gedanken. Konzentrieren Sie sich auf eine ganz bestimmte Sache, z.B. Ihren Atem. Immer wenn die Negativgedanken kommen, konzentrieren Sie sich auf den Atem. Auf das Gefühl und Ihren Körper. Sie werden sehen, die Negativgedanken haben mit der Zeit keine Bedeutung mehr.
 
 
Affirmation: Mein Geist und mein Körper sind im Einklang. Ich bin im Einklang mit mir selbst. Danke.