Mehr Eigenverantwortung – #3

 
 

Wege aus der Stressspirale

In unserer neuen Serie: In 7 Schritten zu mehr Eigenverantwortung erfahren Sie, wie einfach die Umsetzung in der Praxis tatsächlich ist.
 
 

Schritt # 3: Kleine Auszeiten

Sind Sie im Alltag oft überlastet? Hetzen Sie nur mehr Ihren Terminen hinterher? Haben Sie das Gefühl nicht alles unter einen Hut zu bekommen? Dann empfehlen wir Ihnen sich mehrmals täglich kleine Auszeiten zu nehmen. Es klingt absurd, aber in der Ruhe liegt die Kraft. Je erholter und konzentrierter Sie sich einer Sache widmen, desto schneller und besser können Sie diese erledigen. Ein Beispiel: Nach dem Lebensmitteleinkauf wollen Sie spontan noch zum Drogeriemarkt? Überlegen Sie sich wann der Drogeriemarkt das nächste Mal unmittelbar auf dem Weg liegt, verschieben Sie die Fahrt und sparen Sie sich Geld, Zeit und Nerven. Ü
Machen Sie sich bewusst: Sie selbst können jeden Tag eigenverantwortlich planen. Sorgen Sie bei Ihrer eigenverantwortlichen Planung unbedingt für Entspannungspausen, damit Sie gesund und glücklich bleiben.
 
 
Affirmation: Ich plane mein Leben eigenverantwortlich. Ich habe mich für das Leben, das ich führe, selbst entschieden. Danke.
 
 
Der nächste Beitrag erscheint am 30.11.2018.